Durchmessermessgeräte und In-Line-Erfassung von Defekten

D as In-Line-Messinstrument von CERSA, das auf zahlreichen optischen Technologien basiert, deckt eine breite Palette an Anwendungen ab, um den Ansprüchen der Produktionsanlagen in Sachen Geschwindigkeit, Genauigkeit, Erfassung und Charakterisierung von Feinfehlern gerecht zu werden, Berichte zu erstellen, die entsprechenden Daten anzuzeigen, zu analysieren usw.

Unsere In-Line-Instrumente ermöglichen die Überwachung der Durchmesserabweichungen eines Drahtes bzw. Kabels (Ziehen, Extrusion) sowie die Erfassung von Defekten (Schwachstellen, Knoten und Einschnürungen), besonders auf Hochgeschwindigkeitsanlagen.

Unsere Drahtmessgeräte für Ihren Tätigkeitsbereich

LDS wurde 1986 für die In-Line-Messung von vibrierenden Feindrähten eingeführt. Erst mit einer Achse, dann mit 2 Achsen, um die Ovalitätswerte ermitteln zu können. Viele Hersteller von Ziehanlagen und auch Ziehsteinen haben unser Instrument LDS in die Produktionslinie integriert, um die Feindrahtprodukte messen zu können. Die integrierte Lichtstreuung sorgt für hoch präzise Messungen (mit einer Genauigkeit von weniger als 1 µm) der einzelnen Werte, ohne dass eine Mittlung erforderlich ist.

Das LPS kam einige Jahre später auf den Markt, um die Ansprüche bei der Extrusion besser abdecken zu können. Die 3 Messachsen sowie die Schattentechnik sorgen für umfassende Daten für die Überwachung des Durchmessers dickerer Drähte, Schläuche, Rohre und Kabel. Durch die High-Speed-Messfähigkeit ist dieses Instrument in der Lage, Defekte zu erfassen und Abweichungen des Durchmessers mit einem einzigen Messgerät zu überwachen.

Diese benutzerfreundlichen, robusten und leistungsstarken Messgeräte ermöglichen die Kontrolle und Verbesserung der Fertigungsprozesse.

Vorteile unserer Instrumente für die Messung des Drahtdurchmessers

Diese optische und berührungslose Messung geschieht zudem unabhängig von der Drahtvibration. Da diese Messgeräte keine beweglichen Teile enthalten, sind diese im Vergleich zu herkömmlichen Geräten mit Drehspiegeltechnik, die bei der Konkurrenz besonders beliebt sind, extrem zuverlässig.

Unsere 30 jährige Erfahrung ermöglicht es uns, Ihnen die besten Messinstrumente des Marktes anbieten zu können, die für ihre Genauigkeit, Geschwindigkeit, Wiederholbarkeit und Vibrationsunabhängigkeit bekannt sind. All diese Merkmale haben CERSA zum unbestrittenen Leader im Messbereich erhoben.

Für Ø von 5 bis 2.000 µm - Laserbeugungssensoren

LDS-1-S : 1-Achs-Messgerät

Das LDS wurde entwickelt, um die Durchmesser von Feindrähten mit extremer Präzision zu ermitteln.
Die Messung basiert auf der Laserbeugung, unabhängig von Position und Vibration. Ausschließlich statische Komponenten, keine beweglichen Teile. Keine Mittlung erforderlich. Eignet sich für die In-Line-Messung bei der kontinuierlichen Überwachung des Durchmessers.
1-Achs-Ausführung
.
download

LDS-2-S : 2-Achs-Messgerät

Das LDS wurde entwickelt, um die Durchmesser von Feindrähten mit extremer Präzision zu ermitteln.
Die Messung basiert auf der Laserbeugung, unabhängig von Position und Vibration. Ausschließlich statische Komponenten, keine beweglichen Teile. Keine Mittlung erforderlich. Eignet sich für die In-Line-Messung bei der kontinuierlichen Überwachung des Durchmessers.
2-Achs-Ausführung
.
download

Für Ø von 0,3 bis 5 mm - Laserbeugungssensoren

 

LPS-3-H: 3-Achs-Messgerät

Das Instrument LPS-H wurde für die Hochgeschwindigkeitsmessung von Rohren, Kabeln und Drähten entwickelt. Die Messung basiert auf der Laserprojektion (Schatten) und ist unabhängig von Position und Vibration. Keine Mittlung erforderlich.
All-In-One-Gerät : Messung von Durchmesser und Ovalität + Knoten- und Einschnürungsdetektion. 3 Achsen und 20.000 Messungen pro Sekunde und pro Achse !
download

Wettbewerbsvorteile

.All-In-One-Gerät !
    .Ø, Ovalität, Knoten und Einschnürung
      .Absolute Messung des Ø
        .Keine Mittlung

    CIM PROD : PC software

    CIM PROD

    Unsere erweiterte CIM-Software PROD für PCs ermöglicht Technikern, die Produktionsqualität umfassend zu verwalten. Sie wird mit unseren Instrumenten mitgeliefert, um deren Parametrierung zu ermöglichen, die Produktionsmessungen eindeutig anzeigen, Defekte erfassen, Parameter in Echtzeit generieren und alle Messwerte und Ereignisse in einer Datenbank speichern zu können.
    Die PROD-Ausführung wurde für IN-LINE-Messungen von Drähten und Kabeln entwickelt. Die möglich Anpassung der Toleranzwerte und Festlegung einer Auslöseschwelle sind besonders in der Produktion nötig.
    Spezifikationen
     

    Anwendungsbereiche

    • Zieh- oder Extrusionsprozesse
    • Stahldrähte für Reifen
    • IIsolierte und bandierte Drähte sowie Litzen
    • Glasfaserkabel
     
     

    Extrusion von Drähten und Kabeln

    Bei der Extrusion werden Produkte mit einem spezifischen Querschnittsprofil hergestellt. Hierbei wird Material durch ein Formwerkzeug gepresst, das den gewünschten Querschnitt aufweist. Bei der Extrusion kann mit kaltem ...
    Erfahren Sie mehr

    Messverfahren des Draht- und Kabeldurchmessers

    Was hierbei interessant ist, ist die Verwendung der auf einer Produktionslinie installierten Messinstrumente für die kontinuierliche Messung. Die Hersteller wünschen sich vor allem die Datensammlung in Echtzeit eventueller...
    Erfahren Sie mehr
    Scroll Up